fbpx

Orbiloc setzt auf Wartung und Nachhaltigkeit

Sicherheitslichter für Hunde werden oft mit billigen Einweg-Dioden assoziiert. Die dänischen Hersteller der Orbiloc Safety Lights verweigern sich der Wegwerfmentalität und stellen deshalb die neue Kampagne „Nichts Verschwenden“ vor.

Die Qualitätslichter von Orbiloc zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Orbiloc erweitert nun den Umfang des Zubehörs und der Wartungsartikel, damit die Nutzer der Lichter einen persönlichen Beitrag für eine bessere Umwelt leisten können, während sie zeitgleich sichtbar in der Dunkelheit sind.

Die Kombination von Sicherheit, Schutz und Nachhaltigkeit gefällt den Entwicklern des dänischen Qualitätslichts. Seit der Einführung vor einigen Jahren hat der kleine dänische Hersteller eine überwältigende Anzahl an positiven Rückmeldungen von tausenden Hundebesitzern bekommen, die sich trotz – vielleicht – billigerer Alternativen für ein Orbiloc Safety Light entschieden haben. Das positive Feedback ist einer der Gründe, warum das Unternehmen sich nun dazu entschlossen hat, den Fokus verstärkt auf nachhaltige Herstellungsmethoden zu setzen.

Die Kampagne „Nichts Verschwenden“ startet diesen Herbst in den Geschäften der Orbiloc Händler. Herzstück der Kampagne ist es, es dem Nutzer so leicht wie möglich zu machen das Sicherheitslicht instand zu halten und damit die Wegwerfmentalität zu bekämpfen. Anette Kristensen, Mitbegründerin und Partnerin von Orbiloc, erklärt:

„Die meisten Menschen wissen, dass wir alle einen negativen Beitrag für die Umwelt leisten. Es gibt jedoch bestimmt Dinge, ohne die wir nicht leben wollen. Deshalb ist es für die meisten von uns eine Herausforderung, immer auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Lösungen zu achten.

Wir behaupten nicht, dass die Orbiloc Sicherheitslichter – oder irgendein anderes elektronisches Produkt – 100 Prozent nachhaltig sind. Aber ich glaube, dass ein Produkt, das man Jahr für Jahr instand hält, deutlich besser für die Umwelt ist als ein Produkt, das man kauft und wegwirft.“

Anette fügt hinzu:

„Viele Menschen besitzen Orbiloc Lichter, die schon seit vielen Jahren in Gebrauch sind. Deshalb erweitern wir dieses Jahr unser Wartungskit. Außerdem stellen wir den Bedienungsrings vor, der unseren Kunden dabei helfen soll, die Lebensdauer ihrer Orbiloc Lichter weiter zu erhöhen.“

Um unseren Kunden und Händlern zu zeigen, wie man das Orbiloc Safety Light pflegt und einzelne Teile austauscht, hat Orbiloc eine Reihe Videoclips produziert. Diese Videoclips führen die Nutzer durch verschiedene Wartungs- und Befestigungsmöglichkeiten.

Orbiloc Zubehör: Wartung
Dieses Jahr wird der Bedienungsring als Teil der Orbiloc Wartungsprodukte eingeführt, die außerdem das Orbiloc Service Kit umfassen. Obwohl das Orbiloc Licht als hochwertig und mit langer Lebensdauer gekennzeichnet ist, können Sand, Salzwasser und Dreck das Licht abnutzen. Das kann dazu führen, dass sich der Bedienungsring lockert. Der Orbiloc Bedienungsring ermöglicht es dem Nutzer, den abgenutzten Bedienungsring zu ersetzen, anstatt ein brandneues Sicherheitslicht kaufen zu müssen.

Orbiloc Zubehör: Befestigungen
Mit Orbilocs vielfältigen Befestigungsmöglichkeiten kann das Licht für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, was den Nutzern die Möglichkeit gibt, das Orbiloc Safety Light an die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Pressekontakt:
Anette Kristensen – marketing @ orbiloc.com
Mia Loft – some @ orbiloc.com

Pressematerial zum Download (Text in Word und PDF, Bilder in High Resolution)

Share this:
Facebooktwitterpinterestlinkedin
#orbiloc #orbilocsafetylight